Die Musikalische Gesellschaft –
Freunde und Förderer des Musikfest Bremen

Klassische Musik lässt Ihr Herz höher schlagen? Sie fühlen sich dem Musikfest Bremen verbunden? Sie möchten Ihre Begeisterung durch interessante Einblicke rund um das Festival vertiefen? Kurzum, Sie möchten sich persönlich engagieren, um das internationale Renommee des Musikfest Bremen zu stärken und damit auch den Ruf Bremens als Musikstadt? Dann würden wir uns freuen, Sie in der Musikalischen Gesellschaft begrüßen zu dürfen.

Dahinter verbirgt sich ein Kreis illustrer Musikliebhaber und Kulturinteressierter, die sich im Jahr 2004 zusammengefunden haben. Alle Mitglieder eint nicht nur die Begeisterung für das Musikfest Bremen und sein programmatisches Profil, sondern auch das Ziel, mit ihrem Engagement das Festival in seiner künstlerischen Ausrichtung ideell und materiell nachhaltig zu unterstützen. Gezielt und individuell. Zum Beispiel unsere Aktivitäten zur Förderung junger Musiker, die Unterstützung beim Ausbau szenischer Produktionen oder die Fortsetzung von Kooperationen mit renommierten ausländischen Festivals.

Unser dynamisches Beitragssystem - von Piano bis Fortissimo jährlich nach Ihrer Bereitschaft steigerungsfähig und natürlich immer steuerlich abzugsfähig - ermöglicht Ihnen, aktiv am Geschehen rund um das Festival teilzunehmen. Sie unterstützen damit eine Sache, die Ihnen am Herzen liegt. Wir danken Ihnen dafür mit:

Privilegien
ein hochwertiges Willkommenspräsent,
Information über das jährliche Programm vor der offiziellen Veröffentlichung,
Ehrenkarten und vergünstigte Tickets für das Festival,
individuelle und bevorzugte Betreuung und Beratung beim Ticketkauf

Einblicken und Erlebnissen
Blick hinter die Kulissen von Veranstaltungsorten, exklusive Künstlerbegegnungen, Probenbesuche, Kulturreisen, Besuch von Instrumentenwerkstätten, Einführungsvorträge, Empfänge, Gala Dinners, Premierenfeiern und vieles mehr

Das macht Freude! Und schafft ganz nebenbei einen persönlichen Rahmen für interessante Begegnungen und einen anregenden Gedankenaustausch. Nicht zu vergessen natürlich das gemeinsame Erleben von mitreißenden Interpretationen großer musikalischer Meisterwerke durch arrivierte Top-Stars wie verheißungsvolle Jungtalente.

Beiträge: Piano 1000 Euro I Forte 3000 Euro I Fortissimo 5000 Euro

Informationen erhalten Sie über
Musikalische Gesellschaft –
Freunde und Förderer des Musikfest Bremen
Frau Annette Schneider
Tel. 0421/33 66 77, 0171/93 40 057
Fax 0421/33 66 880
e-Mail aschneider@musikfest-bremen.de