Artikel

19.06.2017

Catriona Morison gewinnt »BBC Cardiff Singer of the World Competition«

Die aus Edinburgh stammende Mezzosopranistin Catriona Morison ist als Doppelsiegerin beim diesjährigen »BBC Cardiff Singer of the World Competition«, einem der wichtigsten und größten Gesangswettbewerbe weltweit, hervorgegangen. Die 31-Jährige gewann nicht nur das Große Opernfinale (»Main Prize«), sondern auch – geteilt mit Finalteilnehmer Ariunbaatar Ganbaatar – das Finale des Lied-Wettbewerbs (»Song Prize«). Diese Doppelauszeichnung wurde bisher nur zwei Sängern vor ihr zuteil.
Catriona Morison, die ihre Ausbildung am Royal Conservatoire of Scotland und an der Universität der Künste in Berlin erhielt und seit der Saison 2016/17 zum Ensemble der Oper Wuppertal gehört, ist beim Musikfest als Solistin in Mozarts Requiem unter der Leitung von Teodor Currentzis am Mittwoch, 23. August, in der Glocke zu erleben.