Artikel

26.08.2017

Helmut Bahlmann zum Arp-Schnitger-Botschafter ernannt

Das seit 2012 durchgeführte Arp-Schnitger-Mahl dient zur Intensivierung des internationalen Gedankenaustauschs zum Schaffen des wohl bedeutendsten Orgelbauers des Barock. Jährlich ausgerichtet vom Musikfest Bremen, wurde das diesjährige Arp-Schnitger-Mahl im Bremer Ratskeller abgehalten. Im stimmungsvollen Ambiente des Kaiserzimmers in Bremens UNESCO-Welterbe kamen Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zusammen. Im Rahmen des festlichen Mittagmahls wurde zu diesem Anlass erneut die Auszeichnung »Arp-Schnitger-Botschafter« vergeben. Der Titel »Arp-Schnitger-Botschafter« ehrt Persönlichkeiten, die sich bereits durch ihr Engagement für die Bewahrung und Bekanntmachung des Schaffen Schnitgers eingesetzt haben. Aus den Händen von Musikfest-Intendant Prof. Thomas Albert erhielt Helmut Bahlmann, Vorstandsmitglied der Arp-Schnitger-Gesellschaft in Brake, die Auszeichnung.