28. Musikfest Bremen: Zahlen, Daten, Fakten

Bremen, 29. März 2017 / cp

28. Musikfest Bremen 2017: Zahlen, Daten, Fakten

Zeitraum: 19. August bis 09. September 2017

Veranstaltungen: 38
(»Eine große Nachtmusik« am 19.08. als 1 Veranstaltung gezählt, inkl. Sonderkonzert „Tag des offenen Denkmals“ am 10.09.)

Mitwirkende Künstler: 1.058

Spielstätten: 29 (inkl. aller Spielstätten von »Eine große Nachtmusik« am 19.08.)

Veranstaltungsorte:

Bremen
Bremerhaven

Aurich
Cappel
Ganderkesee
Grasberg
Hohenkirchen/Wangerland
Jever
Langförden
Löningen
Norden
Oldenburg
Papenburg
Rosengarten-Ehestorf
Sande-Gödens
Sögel/Emsland
Varel
Verden

Zahl der angebotenen Karten: 26.928

Etat:     3,2 Mio EUR (davon öffentliche Zuwendungen Freie Hansestadt Bremen: 550.000 EUR)

Sponsoren, Förderer und Partner: 39 (inkl. Medienpartner, Sachleister und Hotelpartner)

Stand: 29. März 2017

Weitere Informationen für die Redaktionen:
MUSIKFEST BREMEN GMBH, Carsten Preisler,
Tel. 04 21 / 33 66-660, E-Mail: preisler@musikfest-bremen.de

Pressemitteilung downloaden

zurück