Programm

MUSIKFEST BREMEN 2017

Das 28. Musikfest Bremen wird vom 19. August bis zum 10. September 2017 durchgeführt, die Programmveröffentlichung und der Start des Kartenvorverkaufs sind für Ende März vorgesehen.

Mit Programmen unterschiedlichster Couleur bringt das Musikfest Bremen auch in diesem Jahr die Hansestadt und den Nordwesten wieder hochkarätig zum Klingen. Bereits die Eröffnung »Eine große Nachtmusik« rund um den illuminierten Marktplatz garantiert als willkommener Einstieg nach der Sommerpause ein aufregendes Mit- und Nebeneinander von Repertoires und Genres mit Künstlern wie Orquestra de Cadaqués & Khatia Buniatishvili, Il Giardino Armonico, Ferhan & Ferzan Önder oder Christian Scott aTunde Adjuah.

Weitere Höhepunkte versprechen Auftritte von Teodor Currentzis & MusicAeterna & Solisten (Wolfgang Amadeus Mozart: »La clemenza di Tito«), Matthias Goerne & Daniil Trifonov (Liederabend), Philippe Herreweghe & Collegium Vocale Gent (Claudio Monteverdi: »Vespro della Beata Vergine«), Fazil Say (Solo-Recital), Philippe Jaroussky & Nuria Rial mit Christina Pluhars L’Arpeggiata (»Händel Goes Wild«) sowie von Kristjan Järvi & Absolute Ensemble & Francesco Tristano.