Hille Perl

Hille Perl

Hille Perl (© Uwe Arens)

Ob als Solistin, Duospielerin oder Ensemblemitglied – für Hille Perl spielt immer die Viola da Gamba die Hauptrolle. Die gebürtige Bremerin spielt dieses Instrument seit ihrem fünften Lebensjahr und konzertiert weltweit. Neben ihrer Konzerttätigkeit hat Hille Perl zahlreiche CDs als Solistin, als Duopartnerin des Lautenisten Lee Santana und mit verschiedenen Ensembles aufgenommen. Für Ihre CD »Loves Alchymie« mit Dorothee Mields und Lee Santana wurde die Musikerin 2011 mit ihren dritten ECHO Klassik ausgezeichnet. In ihrem musikalischen Wirken nehmen die Kompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts eine zentrale Stellung ein; manchmal entführt sie die Musik aber auch in für ihr Instrument außergewöhnliche Epochen und Stile. Seit 2002 lehrt sie das Gambenspiel als Professorin an der Hochschule für Künste in Bremen. Im Musikfest Bremen war sie mehrfach mit verschiedenen Ensembles zu Gast, zuletzt 2013 mit The Sirius Viols, Lee Santana und Johannes Gontarski.

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Telemann und seine Zeit«

07.Sep.17, 18:00 Uhr

Jagdschloss Clemenswerth, Sögel

Mehr

»Telemann und seine Zeit«

07.Sep.17, 20:00 Uhr

Jagdschloss Clemenswerth, Sögel

Mehr