Arp-Schnitger-Festival IV: »Wie schön leuchtet der Morgenstern«

26


Aug

Arp-Schnitger-Festival IV: »Wie schön leuchtet der Morgenstern«

Alex Potter (© Annelies van der Vegt)

Alex Potter (© Annelies van der Vegt)

Samstag , 26.08.17 - 20:00 Uhr

Programm:
Vincent Lübeck: Praeludium in C
Georg Philipp Telemann: Missa Brevis in h-moll TWV 9:14, Sonate für Violine und Basso Continuo g-Moll TWV 41:G1 und andere Werke
Johann Sebastian Bach: »Gott hat alles Wohlgemacht« BWV 35
Gottfried Heinrich Stölzel: Kantate »Liebster Jesu«
Johann Christian Bach: Choralpräludium: »Wie schön leucht der Morgenstern«
Delphin Strungk: Violinsonata »Wie schön leuchtet der Morgenstern«

Die 1693/94 von Arp Schnitger für die Kirche des Hamburger Waisenhauses erbaute Orgel hatte nach 1785 durch den Abriss des Gebäudes seine eigentliche Bestimmung verloren. Der »Königliche Moorcommissair« Jürgen Christian Findorff erwarb sie daraufhin 1788 für die neu errichtete Kirche in Grasberg. Im vergangenen Jahr gereinigt, saniert und nachintoniert, repräsentiert die Grasberger Schnitger-Orgel nun mit deutlich aufgehelltem Klang vortrefflich den Typus der Stadtorgel mit sehr eleganten und schnellen Ansprachen der Pfeifen – geradezu ideal für drei etwa zeitgleich agierende große Komponisten des Barock wie Telemann, Bach und Stölzel. Alex Potter, von der International Record Review als »aufsteigender Stern in der Welt der Countertenöre« gepriesen, und das Ensemble La Dolcezza, welches von der Barockgeigerin Veronika Skuplik gegründet wurde, werden sich auf der Orgelempore platzieren und zusammen mit der »Königin der Instrumente« musizieren – ganz so wie es zu Schnitgers Zeiten gängige Praxis war.

Alex Potter Countertenor
Ensemble La Dolcezza / Veronika Skuplik
Michael Fuerst Orgel

Tickets: Einheitspreis € 20 (erm. € 16)

Bus-Shuttle Bremen - Grasberg - Bremen / Abfahrts- und Ankunftszeiten:
Abfahrt Domsheide: 18:30 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr
Abfahrt Spielort: ca. 22:15 Uhr
Ankunft Domsheide: ca. 23:15 Uhr
Fahrpreis Hin- und Rückfahrt: 10 EUR
Bus-Tickets können ausschließlich beim Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421 / 33 66 99, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) erworben werden. Sie haben Fragen zum Bus-Shuttle und den Abfahrtszeiten? Dann wenden Sie sich an die Musikfest-Hotline unter 0421 / 33 66 77.