Arp-Schnitger-Festival V: »Sehr herrlich und köstlich«

27


Aug

Arp-Schnitger-Festival V: »Sehr herrlich und köstlich«

Ensemble Weser-Renaissance Bremen (© Dr. Oliver Stenzel)

Ensemble Weser-Renaissance Bremen (© Dr. Oliver Stenzel)

Sonntag , 27.08.17 - 19:00 Uhr

Programm:
»Sehr herrlich und köstlich« – Musik von Michael Praetorius zum Jubelfest 1617 in Dresden anlässlich des 100-jährigen Reformationsjubiläums

100 Jahre Reformation – das Jubiläum des Thesenanschlags von Martin Luther wurde 1617 am Hof des sächsischen Kurfürsten Johann Georg I. in Dresden mit einem dreitägigen Fest gefeiert. Für Manfred Cordes und sein Ensemble Weser-Renaissance hat sich Musik des 16. und 17. Jahrhunderts längst zu einem besonderen Schwerpunkt ihrer internationalen Gastspiele und Einspielungen entwickelt. Grund genug, in Ganderkesee anlässlich des diesjährigen Jubiläums »500 Jahre Rerformation« Teile der für das Jahrhundertfest geschriebenen Werke von Michael Praetorius unter Einbeziehung der berühmten Arp-Schnitger-Orgel zu rekonstruieren, die im Rahmen der damaligen Gottesdienste aufgeführt wurden. Die Musik von Praetorius, einem der bedeutendsten Komponisten an der Schnittstelle zwischen Renaissance und Barock, wurde vom damaligen kurfürstlich-sächsischen Kapellmeister Heinrich Schütz aufgeführt, der neben Praetorius am Dresdner Hof engagiert war – ein Beleg für die erste große Blütezeit der Kirchenmusik 100 Jahre nach der Reformation!

Weser-Renaissance Bremen Vokal- und Instrumentalensemble
Manfred Cordes
Leitung

Tickets: Einheitspreis € 28 (erm. € 20)

Bus-Shuttle Bremen - Ganderkesee - Bremen / Abfahrts- und Ankunftszeiten:
Abfahrt Domsheide: 17:45 Uhr
Konzertbeginn: 19:00 Uhr
Abfahrt Spielort: ca. 21:15 Uhr
Ankunft Domsheide: ca. 22:00 Uhr
Fahrpreis Hin- und Rückfahrt: 10 EUR
Bus-Tickets können ausschließlich beim Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421 / 33 66 99, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) erworben werden. Sie haben Fragen zum Bus-Shuttle und den Abfahrtszeiten? Dann wenden Sie sich an die Musikfest-Hotline unter 0421 / 33 66 77.

präsentiert von EWE