»Don Giovanni«

01


Sep

»Don Giovanni«

Le Cercle de l'Harmonie (© Chris Christodoulou)

Le Cercle de l'Harmonie (© Chris Christodoulou)

Freitag , 01.09.17 - 19:00 Uhr

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: »Don Giovanni« KV 527 (konzertant)

Mozarts Oper »Don Giovanni«, schon bei der Uraufführung im Oktober 1787 in Prag triumphal gefeiert, ist als Meisterwerk zeitlos aktuell! Die Geschichte von der Arroganz und des Falls eines vermeintlich unwiderstehlichen Verführers besticht durch ihre eindringliche, farbige Musiksprache und die raffinierte, psychologische Zeichnung der Charaktere. Nach »Così fan tutte« (2009) und »Le nozze di Figaro« (2012) komplettieren Jérémie Rhorer und sein Cercle de l’Harmonie damit beim Musikfest ihre Trilogie der Opern Mozarts mit dem Librettisten Da Ponte. Rhorer wird bei seiner Lesart des »Don Giovanni« gewiss einmal mehr mit Spritzigkeit, Finesse und dramatischem Aplomp einen Sog voll emotionaler Wucht entfachen. Die hochkarätige Sängerriege, mit Rhorer bestens vertraut durch »Don Giovanni«-Produktionen am Pariser Théâtre des Champs-Elysées und beim diesjährigen Festival d’Aix-en-Provence, erweckt das frivole, witzige und tiefgründige Spiel über Leidenschaft, Eifersucht und Enttäuschung zum Leben!

Lesen Sie hier ein Interview mit Jérémie Rhorer von unserem Medienpartner WESER-KURIER

Le Cercle de l'Harmonie

Jean-Sébastien Bou
Bariton (Don Giovanni)
Robert Gleadow
Bassbariton (Leporello)
Vannina Santoni Sopran (Donna Anna)
Arianna Vendittelli
Sopran (Donna Elivra)
Daniel Behle
Tenor (Don Ottavio)
Catherine Trottmann Sopran (Zerlina)
Marc Scoffoni Bariton (Masetto)
Steven Humes Bass (Il Commendatore)
Vokalakademie Berlin
Frank Markowitsch Einstudierung
Jérémie Rhorer Dirigent

Tickets: € 98 / 83 / 68 / 50 / 30 (Ermäßigung 20 %)

präsentiert von der Bremer Kreditbank AG