»Liederabend«

09


Sep

»Liederabend«

Christian Gerhaher (Gregor Hohenberg / Sony|Gerold Huber (© Marion Köll)

Christian Gerhaher (Gregor Hohenberg / Sony|Gerold Huber (© Marion Köll)

Sonntag , 09.09.18 - 20:00 Uhr

Programm:
Franz Schubert: »Schwanengesang« D 957 und weitere ausgewählte Lieder nach Friedrich Rückert

Bariton Christian Gerhaher ist einer der gefragtesten Lied- und Konzertsänger weltweit – abgesehen von ausgesuchten und wohl dosierten Opernengagements. In seinen exemplarischen Interpretationen bringt er stupende Genauigkeit und extreme musikalische und textliche Durchdringung zusammen und vereint wie kaum ein anderer Sänger Schönheit mit Tiefgründigkeit. Pianist Gerold Huber ist seit Jahren der kongeniale Partner an seiner Seite, mit dem er in innigster symbiotischer Arbeit verbunden ist. Ihre gemeinsamen Vorzüge kommen bei Franz Schubert ganz besonders zur Geltung, der für Gerhaher der Schöpfer des deutschsprachigen romantischen Liedes schlechthin ist. Schuberts letzte Liedschöpfungen, die sein Verleger erst posthum zur »Schwanengesang«- Sammlung zusammenfügte, sowie ausgewählte Vertonungen nach Friedrich Rückert wie »Sei mir gegrüßt« oder »Du bist die Ruh« versprechen Liedgesang auf höchstem Niveau. Mit einem Reichtum an Farben und Nuancen, die von zart-geheimnisvoll bis hin zu explosiv-kraftvoll reichen, bringt dieses aufeinander eingeschworene Duo das Seelenleben der Romantik ausdrucksstark und bewegend zum Klingen.

Christian Gerhaher Bariton
Gerold Huber
Klavier

Tickets: € 63 / 53 / 43 / 33 / 18 (Ermäßigung 20 %)

in Zusammenarbeit mit der Philharmonischen Gesellschaft Bremen