»Musikfest goes Overseas«

08


Sep

»Musikfest goes Overseas«

Bokanté (© Francois Bisi)

Bokanté (© Francois Bisi)

Samstag , 08.09.18 - 19:00 Uhr

Da sind sie wieder, Jules Buckley und das Metropole Orkest! Zu ihrer nunmehr vierten »Overseas«-Night begrüßen sie wieder ebenso vielseitige wie experimentierfreudige Künstler: Jacob Collier und Bokanté. Der 1994 in London geborene Collier ist als Multi-Vokalist und -Instrumentalist ein absolutes Phänomen. Seit er als 17-Jähriger mit dem in Eigenregie produzierten Video seiner Cover Version von Stevie Wonders »Don’t you worry ’bout a thing« millionenfache YouTube-Klicks erzielte, zeigen sich auch Größen wie Quincy Jones, Jamie Cullum oder Herbie Hancock begeistert von seiner Kreativität. Hinter Bokanté, das »Austausch« auf Kreolisch bedeutet, stehen als Masterminds die in Guadeloupe geborene Jazz-Sängerin Malika Tirolien und Snarky Puppy-Gründer Michael League. Während Collier bereits mit dem Metropole Orkest konzertiert hat, haben Bokanté und der niederländische Klangkörper bisher nur Studio-Aufnahmen realisiert und werden beim Musikfest exklusiv erstmals gemeinsam live auf der Bühne zu erleben sein. Diese geballte Ladung an Talenten verspricht erneut eine mitreißende lange Jazz-Nacht in der Überseestadt!

Metropole Orkest
Jacob Collier
Klavier und Gesang
Bokanté
Jules Buckley
Leitung

Tickets: Parkett € 65 / 55, Tribüne € 40 / 25 (Ermäßigung 20 %)

präsentiert durch BAB - Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven,
BLG LOGISTICS und Mercedes-Benz Werk Bremen