Musikfest Surprise II: »Dear Esther«

05


Sep

Musikfest Surprise II: »Dear Esther«

Mittwoch , 05.09.18 - 21:00 Uhr

Programm:
»Dear Esther« - Live Score, Live Game

Die karge, verlassene und sturmumtoste Landschaft einer Hebriden-Insel, Erinnerungen an einen tödlichen Crash und eine Stimme, die mit den Worten »Dear Esther …« einsetzt – so beginnt das 2012 veröffentlichte Indie-Game-Experiment des unabhängigen Studios »The Chinese Room«. Es entzieht sich allen Konventionen, indem es im Gegensatz zu Videospielen im herkömmlichen Sinn auf traditionelle Gameplay-Elemente verzichtet. Stattdessen funktioniert es als First-Person-Spiel, als atmosphärisch dichtes Storytelling-Experiment, das sich allein auf eine geheimnisumwitterte Geschichte über Liebe, Verlust, Schuld und Erlösung fokussiert. Die Verbindung aus beeindruckenden Landschaftsaufnahmen, einer Erzählung, die immer wieder gekonnt in die Irre führt und dem Soundtrack der preisgekrönten Komponistin Jessica Curry wurde in der Games-Branche als Meilenstein gefeiert, der ein neues Genre begründete, den Walking Simulator. Erfahren Sie die Geschichte von »Dear Esther« auf Leinwand projiziert und von Musikern und einem Erzähler als Live-Audio-Visual-Performance umgesetzt in seiner deutschsprachigen Fassung als Deutschland-Premiere!

Simon Scardifield Sprecher
Joanna L'Estrange Sopran
Thomas McMullan Gameplay
Andrew Beaton Electronics
Tom Piggott-Smith Violine
Natalia Bonner
Violine
Rachel Robson Viola
N.N.
Violoncello
Iain Farrington Klavier und Leitung

Tickets: Einheitspreis € 25 (erm. € 20)

präsentiert von der ShoppingWelt dodenhof
und team neusta