Musikfest im Radio

Mittwoch, 12.12.2018, 22:05 Uhr, Deutschlandfunk
»Spielweisen - Wortspiel«

»Förderpreisträger Deutschlandfunk 2017«
(Mitschnitt vom 09. September 2018 aus dem Gustav-Heinemann-Bürgerhaus, Bremen-Vegesack)

Aaron Pilsan Klavier
Christoph Schmitz Moderation
Programm:
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 12 As-Dur op. 26
Franz Schubert: Fantasie C-Dur D 760 »Wandererfantasie«
Frédéric Chopin: Andante spianato e Grande Polonaise brillante Es-Dur op. 22

Sonntag, 23.12.2018, 22:05 Uhr, Bremen Zwei
»Klassikwelt in concert«

»Klavierabend«
(Mitschnitt vom 06. September 2018 aus der Glocke, Bremen)

Marc-André Hamelin Klavier
Programm:
Franz Schubert: Klaviersonate Nr. 21 B-Dur D 960
Robert Schumann: Fantasie C-Dur op. 17

Dienstag, 25.12.2018, 22:00 Uhr, NDR Kultur
»Das Konzert«

Arp-Schnitger-Festival II: »In die Orgel gespielet«
(Mitschnitt vom 30. August 2018 aus der St. Cosmas und Damian Kirche, Bockhorn)

Leila Schayegh Violine
Jörg-Andreas Böttcher Orgel
Programm:
Johann Schop: Paduana Lachrimae
Carlo Farina: Sonata detta la desperata (Dresden 1626)
Dieterich Buxtehude: Ciacona in e BuxWV 160 für Orgel solo
Heinrich Ignaz Franz Biber: Sonata III (Nürnberg 1681)
Arcangelo Corelli: Sonate C-Dur op. 5/3 (Rom 1700)
Georg Böhm: Vater unser im Himmelreich à 2 clav. et ped.
Antonio Vivaldi: Sonata d-Moll 2/3 RV 14 (Venedig 1709)
Johann Sebastian Bach: Sonate Nr. 3 d-Moll BWV 527 (Bearbeitung für Violine und Orgel)

Mittwoch, 26.12.2018, 20:00 Uhr, NDR Kultur
»Das Konzert«

Arp-Schnitger-Festival VI: »Sternenmusik«
(Mitschnitt vom 02. September 2018 aus der St. Cyprian- und Corneliuskirche, Ganderkesee)

Concerto Palatino
Griet De Geyter
Sopran, Barbora Kabátková Sopran
Alex Potter
Countertenor, Jan van Elsacker Tenor
Lieven Termont
Bariton, Jaromir Nosek Bass
Marcin Szelest
Orgel
Bruce Dickey
Zink und Leitung
Programm:
»Sternenmusik«: Werke von Andrea Gabrieli, Orlando di Lasso, Annibale Perini, Lambert de Sayve u.a.

Montag, 31.12.2018, 21:05 Uhr, Deutschlandfunk
»Musik-Panorama«

»Il barbiere di Siviglia«
(Mitschnitt vom 04. September 2018 aus der Glocke, Bremen) 

Le Cercle de l'Harmonie
Michele Angelini
Tenor (Il Conte Almaviva)
Peter Kálmán
Bass (Bartolo)
Anna Goryachova
Mezzosopran (Rosina)
Robert Gleadow
Bass (Basililo)
Guillaume Andrieux
Bariton (Figaro)
Julie Pasturaud
Sopran (Berta)
Louis de Lavignère
Bariton (Fiorello)
Musikfest Bremen Chor
(Einstudierung: Detlef Bratschke)
Jérémie Rhorer
Dirigent
Programm:
Gioacchino Rossini: »Il barbiere di Siviglia« (konzertant)

Sonntag, 03.02.2019, 22:00 Uhr, NDR Kultur
»Soirée«

»Jubiläumskonzert«
(Mitschnitt vom 28. August 2018 aus der Oberen Rathaushalle, Bremen)

Avi Avital, Mandoline
Omer Klein
, Klavier
Programm:
Werke von Avi Avital und Omer Klein (Jazzkompositionen und Improvisationen sowie Bearbeitungen israelischer Lieder u. a.)
Johann Sebastian Bach: Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 (Fassung für Mandoline solo)

Sonntag, 10.02.2019, 11:00 Uhr, NDR Kultur
»Das Sonntagskonzert«

»Romeo und Julia«
(Mitschnitt vom 30. August 2018 aus der Glocke, Bremen)

Bremer Philharmoniker
Paul Meyer
Klarinette
Gérard Caussé Viola
Marko Letonja Dirigent
Programm:
Jacques Offenbach: Ouvertüre aus »Orphée aux enfers«
Max Bruch: Konzert für Klarinette, Viola und Orchester e-Moll op. 88
Sergej Prokofjew: »Romeo und Julia« (Auszüge aus den Suiten Nr. 1 op. 64a und Nr. 2 op 64b)

Sonntag, 03.03.2019, 11:00 Uhr, NDR Kultur
»Das Sonntagskonzert«

»Il giardino dei sospiri«
(Mitschnitt vom 13. September 2018 aus der Glocke, Bremen)

Collegium 1704
Magdalena Kožená
Mezzosopran
Václav Luks
Leitung
Programm:
Georg Friedrich Händel: Sinfonia »Agrippina« HWV6, Kantate »Armida abbandonata«HWV 105, Kantate »Ero e Leandro« HWV 150
Leonardo Vinci: Sinfonie »Maria dolorata«
Francesco Gasparini: Arie »Ombre, cure, sospetti« aus »L'Atalia«
Benedetto Marcello: Kantate »Arianna abbandonata«
Leonardo Leo: Kantate »Angelica e Medoro«
Domenico Sarro: Introduzzione (1724) aus »Didone abbandonata« (1724/30)

Sonntag, 21.04.2019, 11:00 Uhr, NDR Kultur
»Das Sonntagskonzert«

»Das Schicksal des Herkules«
(Mitschnitt vom 08. September 2018 aus dem Oldenburgischen Staatstheater)

Concerto de' Cavalieri Instrumentalensemble
Francesca Aspromonte
Sopran (Iole)
Teresa Iervolino
Mezzosopran (Deianira)
Renato Dolcini
Bass (Ercole)
Marcello Di Lisa
Leitung
Programm:
Angelo Ragazzi: Sonata a quattro G-Dur op. 1/1
Nicola Porpora: »La Iole«, Serenata für drei Stimmen und Instrumente (Neapel/1711, Kritische Ausgabe der Partitur: Giovanni Andrea Sechi © 2018 ) (Deutsche Erstaufführung)