24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

»Carry my heart«

08


Sep

»Carry my heart«

Indra Rios-Moore (© Pierrick Guidou)

Indra Rios-Moore (© Pierrick Guidou)

Sonntag , 08.09.19 - 19:30 Uhr

Programm:
Songs von den Alben »Carry My Heart« und »Heartland«

Indra Rios-Moore, Tochter einer Puerto-Ricanerin und des US-amerikanischen Jazzbassisten Don Moore, hat eine Stimme, die einfach ins Ohr geht: warm, kraftvoll und dabei ungemein wandlungsfähig. »Heartland«, ihr von Larry Klein produziertes Debüt-Album bei einem Major-Label, machte sie 2015 international bekannt und wurde in Großbritannien von der Sunday Times und dem London Telegraph zum besten Jazz-Album des Jahres gekürt. Unter dem Eindruck der Flüchtlingskrise und der Wahl Donald Trumps entstand ihr aktuelles Album »Carry my heart« als ein Statement für Optimismus und Hoffnung. Neben Eigenkompositionen überzeugt sie auch hier wieder mit eigenständigen und eindringlichen Interpretationen von Songs von Curtis Mayfield, den Isley Brothers, Steely Dan, George Gershwin oder Duke Ellington. Eingebettet in einen Bandsound, an dem ihr Ehemann Benjamin Traerup als Saxophonist maßgeblichen Anteil hat, gleitet Indra Rios-Moore von überbordender Fröhlichkeit in melancholische Tiefe – elegant, beseelt und ungemein einnehmend!

Indra Rios-Moore Quartet:
Indra Rios-Moore Gesang
Benjamin Traerup Saxophon
Thomas Sejthen Kontrabass
Knut Finsrud Schlagzeug

Tickets: € 25 / 18 (Ermäßigung 20 %)

präsentiert vom WESER-KURIER

 

AUFTRETENDE KÜNSTLER