24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

»Schlossmusik auf Gödens«

13


Sep

»Schlossmusik auf Gödens«

Midori Seiler (© Annemone Taake)|Andreas Staier (© Josep Molina)

Midori Seiler (© Annemone Taake)|Andreas Staier (© Josep Molina)

Freitag , 13.09.19 - 20:00 Uhr

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Violine und Klavier A-Dur KV 526, Adagio h-Moll KV 540
Franz Schubert: Sonate für Violine und Klavier D-Dur D 384, Nr. 1 und Nr. 3 aus den Moments Musicaux D 780, Sonate für Violine und Klavier A-Dur D 574

Kaum mehr als vier Jahrzehnte liegen zwischen der Geburt Wolfgang Amadeus Mozarts und der Franz Schuberts, aber diese Zeit wurde zu einer der ereignisreichsten Epochen der Musikgeschichte. In Wien als der Musikmetropole schlechthin vollzog sich der Wandel von der Klassik zur Romantik – mit Mozart und Schubert als aus heutiger Sicht herausragenden Vertretern der jeweiligen Epochen. Midori Seiler und Andreas Staier widmen sich mit einer repräsentativen Auswahl der Kammermusik von Mozart und Schubert. Mit viel Gespür für Authentizität machen sie diese Zeit des Wandels erlebbar, als Traditionen der Wiener Klassik in Frage gestellt und der Weg in die Romantik geebnet wurde. Ein Gipfeltreffen von zwei gefeierten Vertretern der historischen Aufführungspraxis, die mit höchster technischer Finesse ihren Instrumenten einen Reichtum an Klangfarben und -nuancen entlocken, die in ausdrucksstarken, lebendigen und höchst inspirierenden Interpretationen münden.

Midori Seiler Violine
Andreas Staier Hammerflügel

Tickets: Einheitspreis € 35 (erm. € 28)

in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Friesland

Bus-Shuttle Bremen - Sande/Friesland - Bremen / Abfahrts- und Ankunftszeiten:
Abfahrt Domsheide: 18:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr
Abfahrt Spielort: ca. 22:00 Uhr
Ankunft Domsheide: ca. 23:15 Uhr
Fahrpreis Hin- und Rückfahrt: 17 EUR
Bus-Tickets können ausschließlich beim Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421 / 33 66 99, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) erworben werden. Sie haben Fragen zum Bus-Shuttle und den Abfahrtszeiten? Dann wenden Sie sich an die Musikfest-Hotline unter 0421 / 33 66 77.

 

AUFTRETENDE KÜNSTLER