29 AUGUST – 19 SEPTEMBER 2020

Presseinfo: 31. Musikfest Bremen - Zahlen, Daten, Fakten

Bremen, 17. März 2020 / cp

31. Musikfest Bremen 2020 - Zahlen, Daten, Fakten

Zeitraum: 29. August bis 19. September 2020
(Sonderprojekt Beethoven-Zyklus: 18. bis 22. November 2020)

Veranstaltungen: 47
(»Eine große Nachtmusik« am 29.08. als 1 Veranstaltung gezählt, inkl. 4-teiliger Beethoven-Zyklus vom 18. bis 22. November 2020)

Mitwirkende Künstler: 1.233

Spielstätten: 34
(inkl. aller Spielstätten von »Eine große Nachtmusik« am 29.08.)

Veranstaltungsorte:
Bremen
Bremen-Vegesack
Bremerhaven

Cloppenburg
Friesoythe
Ganderkesee
Grasberg
Groningen (NL)
Hamburg-Neuenfelde
Hohenkirchen
Jever
Löningen
Oldenburg
Papenburg
Rastede
Rodenkirchen
Sande-Gödens
Schortens-Sillenstede
Sögel/Emsland
Verden
Westerstede

Zahl der angebotenen Karten: 32.008
(inkl. 4-teiliger Beethoven-Zyklus vom 18. bis 22. November 2020)

Etat: 3,8 Mio EUR (inkl. 4-teiliger Beethoven-Zyklus vom 18. bis 22. November 2020)
davon öffentliche Zuwendungen
Freie Hansestadt Bremen: 550.000 EUR
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien: 600.000 Euro (für Musikfest Bremen im ländlichen Raum)

Stand: 17. März 2020

Weitere Informationen für die Redaktionen:
MUSIKFEST BREMEN, Carsten Preisler, Tel. 0421 / 33 66-660, E-Mail: preisler@musikfest-bremen.de

Pressemitteilung downloaden

zurück