28. AUGUST – 18. SEPTEMBER 2021

Alexander Chance

Alexander Chance

Alexander Chance (© Nina Close)

Vor dem Gesang stand bei Alexander Chance zunächst die klassische Philologie an erster Stelle. Sein Studium des Lateinischen und Griechischen schloss Chance 2015 ab und widmete sich dann ganz seiner Gesangsausbildung im Chor des New College in Oxford unter Edward Higginbottom und Robert Quinney. Neben dem Ensemblegesang fand Alexander Chance als Solist schnell zu seiner Stimmlage, dem Countertenor. Soloauftritte in der Grand Cathedral in San Francisco in Bachs Johannes Passion gehörten zu den großen Momenten seiner jungen Karriere. Seitdem hat sich Alexander Chance in Opernrollen wie Henry Purcells »King Arthur« oder den großen Oratorien-Partien weiterer Werke Johann Sebastian Bachs in London, Canterbury, Oxford und Ashford profiliert.

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Eine musikalische Landpartie im Museumsdorf Cloppenburg«

11.Sep.21, 18:00 Uhr

Quatmannshof, Cloppenburg

Mehr