24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Antonio Poli

Antonio Poli

Antonio Poli (© Schneider Photography)

Nach seinem Studium in Rom wurde Antonio Poli 2010 mit dem 1. Preis und Publikumspreis beim 29. Internationalen Hans-Gabor-Belvedere-Wettbewerb in Wien ausgezeichnet. Heute singt der junge italienische Tenor an der Mailänder Scala, in der Londoner Wigmore Hall, beim Maggio Musicale Fiorentino und bei den Salzburger Festspielen genauso wie an den Opernhäusern in London, Berlin, Venedig, Madrid, Berlin, Chicago, Rom, Neapel, Bologna, Zürich, Dresden, Leipzig oder Brüssel. Zu seinem aktuellen Repertoire gehören Partien wie Don Ottavio (»Don Giovanni«), Ferrando (»Così fan tutte«), Duca (»Rigoletto«), Macduff (»Macbeth«), Edgardo di Ravenswood (»Lucia di Lammermoor«), Tamino (»Die Zauberflöte«) oder Tito Vespasiano (»La clemenza di Tito«).

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»La traviata«

30.Aug.19, 19:30 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr