Ayako Ito

Ayako Ito

Ayako Ito (© Mutsuko Kudo)

Die Pianistin Ayako Ito begann ihre Ausbildung am Toho Gakuen College of Music in ihrer Heimatstadt Tokio. Anschließend studierte sie in Europa, zunächst in Paris bei Theodor Paraskivesco und danach am Königlichen Konservatorium in Antwerpen bei Jos van Immerseel mit der Studienrichtung Hammerflügel. 2002 graduierte sie mit dem »Master summa cum laude« für Hammerflügel und Kammermusik und blieb dem Institut für weitere drei Jahre als Professorin treu. Seit 2000 konzertiert Ayako Ito insbesondere auf historischen Tasteninstrumenten regelmäßig in Europa und Japan. 2005 gestaltete sie mit großem Erfolg bei Publikum und Presse in Tokyo einen wichtigen Klavierabend mit Beethovens Diabelli-Variationen auf einem von Eizo Hori gebauten Hammerflügel. 2013 erschien mit sehr positiver Presseresonanz ihre erste CD-Aufnahme »Hommage« mit Klavierwerken von Liszt, Debussy und de Falla, die sie auf einem Erard-Konzertflügel von 1877 eingespielt hat. 2018 spielte sie gemeinsam mit Anima Eterna Brugge die Solopartie in Beethovens Chorfantasie bei Konzerten im Concertgebouw Brugge und der Alten Oper Frankfurt am Main. Inzwischen konzertiert die Künstlerin regelmäßig für Radio und Fernsehen in Europa und Japan. Ihrer besonderen Vorliebe für Kammermusik kommt Ayako Ito im Klavierduo mit Jos van Immerseel nach.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Anima Eterna Brugge & Jos van Immerseel

25.Aug.18, 19:30 Uhr

Rathaus, Obere Halle

Mehr

Anima Eterna Brugge & Jos van Immerseel

25.Aug.18, 21:00 Uhr

Rathaus, Obere Halle

Mehr

Anima Eterna Brugge & Jos van Immerseel

25.Aug.18, 22:30 Uhr

Rathaus, Obere Halle

Mehr