24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Diana Damrau

Diana Damrau

Diana Damrau (© Jiyang Chen)

Nur wenige Sängerinnen haben das Koloraturfach in den vergangenen 20 Jahren durch ihre Leistungen so geprägt wie Diana Damrau. Die gebürtige und bekennende Bayerin aus Günzburg ist auf allen Bühnen der Welt zuhause – mit einigen Lieblingsorten wie der Münchner Staatsoper und der Mailänder Scala, in der sie 2004 zur Wiedereröffnung nach der großen Renovierung die Titelheldin »Europa Riconosciuta« von Antonio Salieri sang. Das Repertoire der Sopranistin deckt sich mit den großen Frauenrollen des dramatischen Fachs von Mozarts Königin der Nacht bis zur Sophie in Strauss‘ »Rosenkavalier«. Zu den überzeugendsten Belegen für ihren Ausnahmestatus als Sopranistin darf gelten, dass zeitgenössische Komponisten wie Iain Bell und Lorin Maazel speziell Rollen für Diana Damrau in ihre Opern schrieben. Während der vergangenen Spielzeit war die Sängerin »Artist in Residence« im Londoner Barbican Center.

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Auf Flügeln des Gesanges«

07.Sep.19, 20:00 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr