24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Dorothee Mields

Dorothee Mields

Dorothee Mields (© Annelies van der Vegt)

Der aus Gelsenkirchen stammenden Sopranistin Dorothee Mields ist Bremen sowohl durch ihr eigenes Studium wie auch durch ihre aktuelle Lehrtätigkeit an der Hochschule für Künste seit dem vergangenen Jahr bestens vertraut. Zwischen beiden Polen ihrer Biographie, der Lehre und der Interpretation, hat sich Dorothee Mields als Spezialistin für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts international durch ambitionierte Projekte einen Namen gemacht. Mit dem Boston Early Music Festival erhielt sie 2015 den Grammy für die beste Opernproduktion des Vorjahres. Neben ihrer umfangreichen Solistentätigkeit ist Mields auch regelmäßig Gast bei einschlägigen Ensembles der Alte-Musik-Szene wie dem Collegium Vocale Gent, dem Bach Collegium Japan und dem Freiburger Barockorchester.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Barockoper vom Gänsemarkt«

25.Aug.19, 19:30 Uhr

Oldenburgisches Staatstheater

Mehr