28. AUGUST – 18. SEPTEMBER 2021

Dunedin Consort

Dunedin Consort

Dunedin Consort (© Jen Owens)

Ihre starken schottischen Wurzeln finden sich schon in der Namensgebung: Dunedin bezieht sich auf das berühmte Edinburgh Castle (Din Eidyn), an dessen kulturelle Bedeutung in Schottlands Hauptstadt sich das Barockmusik-Ensemble gern anlehnt. Von Schottland aus eroberte das Ensemble internationale Festivalbühnen und gab 2012 mit Händels »Messiah« sein glänzendes Debüt im Musikfest Bremen, gefolgt von einem grandiosen Mozart-Programm im Dom zu Verden 2015. Die Einspielung des dort aufgeführten Requiems in der 2013 entstandenen Fassung des Mozart-Forschers David Black erhielt einen Gramophone Award und eine Grammy-Nominierung. Nach wie vor genießt Dunedin eine enge Zusammenarbeit mit dem Edinburgh International Festival und dem Lammermuir Festival und sendet regelmäßig auf BBC Radio 3, Classic FM und BBC Scotland. Die vielfach ausgezeichnete Diskographie des Ensembles bei Linn Records umfasst Händels »Acis und Galatea« und Bachs Brandenburgische Konzerte, die beide für Gramophone Awards nominiert wurden, außerdem Bachs h-Moll-Messe, die Violinkonzerte, das Magnificat, das Weihnachtsoratorium, die Matthäus-Passion, die Johannes-Passion u.v.m. Zwar hat sich das Dunedin Consort der Aufführung von Repertoire aus dem Barock und der frühen Klassik sowie der Erforschung spezifischer historischer Aufführungsprojekte verschrieben, widmet sich aber zugleich der zeitgenössischen Musik und hat zum Beispiel Auftragskompositionen an die Komponist*innen William Sweeney, Errollyn Wallen, Peter Nelson und Sally Beamish in Auftrag gegeben und uraufgeführt. Der Dirigent, Organist und Cembalist John Butt, ein renommierter Bach-Forscher, leitet das Dunedin Consort seit 2003.

Veranstaltungen dieses Künstlers

Dunedin Consort

28.Aug.21, 19:30 Uhr

St. Petri Dom

Mehr

Dunedin Consort

28.Aug.21, 22:00 Uhr

St. Petri Dom

Mehr

»Davide penitente«

31.Aug.21, 20:00 Uhr

Kirche St. Vitus, Löningen

Mehr

»Große Messe in c-Moll«

01.Sep.21, 20:00 Uhr

Dom zu Verden

Mehr