24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Ensemble Aliquando

Ein französischer Musikkritiker empfand das Musizieren des 2012 in Toulouse gegründeten Ensembles als »instrumentales und emotionales Abenteuer«. Das ist das Ziel der Gründerin, Leiterin und Violinistin Stéphanie Paulet: In ihren Programmen kombiniert sie Musik des 17. und 18. Jahrhunderts mit anderen Ausdrucksmöglichkeiten, z. B. Texten oder Bildern. So gelingt es ihr, die Zuhörer mit Unbekanntem zu überraschen oder auch scheinbar Altbekanntes – wie etwa Werke des jungen Mozart – in neuem Licht zu präsentieren.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Arp-Schnitger-Festival IV: »Mit Fried und Freud«

27.Aug.19, 20:00 Uhr

St. Bartholomäus Kirche, Golzwarden

Mehr