28. AUGUST – 18. SEPTEMBER 2021

Europa Galante

Europa Galante

Europa Galante (© Ana de Labra)

Zuletzt 2018 begeisterte Europa Galante mit seinem Dirigenten Fabio Biondi das Bremer Musikfest-Publikum im St. Petri Dom. 1990 von Biondi gegründet, tritt das italienische Ensemble für barockes und klassisches Repertoire in variablen Besetzungen auf. Einen Schwerpunkt bildet die Interpretation einschlägiger Kammermusik-Literatur, wie die italienischen Streicher-Sonaten des 17. Jahrhunderts. Genauso jedoch umfasst das Repertoire Opern von Händel und Vivaldi sowie Instrumentalwerke der Vorklassik. Europa Galante genießt weltweite Anerkennung und tritt regelmäßig in den international bedeutendsten Konzertsälen auf, darunter das Teatro della Scala in Mailand, die Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom, die Suntory Hall in Tokio, das Concertgebouw in Amsterdam, die Royal Albert Hall in London, der Wiener Musikverein, das Lincoln Center in New York und das Sydney Opera House. Internationale Tourneen führten das Ensemble bis nach Australien, Japan, Kanada, Nord- und Südamerika sowie durch Europa und Israel. Seit seiner ersten Aufnahme mit Konzerten von Antonio Vivaldi hat Europa Galante mit zahlreichen, teils preisgekrönten Einspielungen Maßstäbe gesetzt, zuletzt u. a. mit der gefeierten Aufnahme von Bellinis »I Capuleti e i Montecchi« und Verdis »Macbeth« oder den Vivaldi-Opern »Argippo«, »L‘oracolo in Messenia« und »Ercole su‘l Termodonte«.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Literarisch-Musikalisches Kabinett: »Vivaldi und seine Töchter«

29.Aug.21, 15:30 Uhr

Apollo Bremerhaven

Mehr

»Neues von Vivaldi«

29.Aug.21, 19:30 Uhr

Stadttheater Bremerhaven

Mehr

Europa Galante

28.Aug.21, 18:30 Uhr

Alte Post Innenhof (Open Air)

Mehr

Europa Galante

28.Aug.21, 21:00 Uhr

Alte Post Innenhof (Open Air)

Mehr

»Die vier Jahreszeiten»

30.Aug.21, 20:00 Uhr

St. Marienkirche, Friesoythe

Mehr