28. AUGUST – 18. SEPTEMBER 2021

Francesco Corti

Francesco Corti

Francesco Corti (© C. Doutre)

Als Spross einer Musikerfamilie aus dem italienischen Arezzo hatte Francesco Corti die besten Voraussetzungen für eine Karriere auf der Bühne – und nutzte sie. Nach dem Orgelstudium wandte er sich dem Cembalo zu, das er in Genf und Amsterdam studierte. Spielfreude und große technische Kompetenz ließen ihn schnell zum international gefragten Solisten werden, der unter anderem mit Ensembles wie Les Musiciens du Louvre oder Le Concert des Nations arbeitet. Corti reüssierte auch als Dirigent und ist seit 2016 Dozent für Tasteninstrumente an der Schola Cantorum Basiliensis. Francesco Corti betreute die Teilnehmer*innen während der Atelierwoche, ist am Konzertabend jedoch nicht mehr anwesend.

 

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Katharinas Hofmusik III«

29.Aug.21, 19:00 Uhr

Stadtkirche Jever

Mehr