28. AUGUST – 18. SEPTEMBER 2021

François-Xavier Roth

François-Xavier Roth

François-Xavier Roth (© Julien Mignot)

François-Xavier Roth gilt als einer der charismatischsten und vielseitigsten Dirigenten seiner Generation. Den Auftakt seiner internationalen Karriere bildete der Gewinn des Donatella-Flick-Dirigierwettbewerbs im Jahr 2000. Roth begann beim London Symphony Orchestra, dessen Erster Gastdirigent er seit 2017 ist, und stand im Laufe der Jahre am Pult zahlreicher renommierter Orchester. 2003 gründete er sein Originalklang-Ensemble Les Siècles und begeistert mit seinen jungen Musiker*innen Publikum und Kritiker gleichermaßen, zuletzt u. a. mit der Nachempfindung des Originalklangs von Strawinskys »Le sacre du printemps« in Zusammenarbeit mit den Tanzensembles von Pina Bausch und Dominique Brun sowie mit der Aufführung eines Zyklus‘ der Beethoven-Sinfonien im Palais de Versailles und ganz Frankreich zum Jubiläumsjahr des Komponisten. Als Generalmusikdirektor der Stadt Köln leitet er seit 2015 das Gürzenich-Orchester und die Oper. Seine umfangreiche Diskographie umfasst die vollständigen Tondichtungen von Richard Strauss, Strawinsky Ballette, Ravel- und Berlioz-Zyklen, Sinfonien von Mahler und Schumann sowie ein Album zum 100-jährigen Jubiläum von Debussy. Kürzlich wurde ihm als bisher jüngstem Dirigent der Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik verliehen. Für seine Verdienste als Musiker, Dirigent, Musikdirektor und Lehrender wurde François-Xavier Roth zum Ritter der französischen Ehrenlegion ernannt.

Veranstaltungen dieses Künstlers

Les Siècles

28.Aug.21, 18:00 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr

Les Siècles

28.Aug.21, 20:30 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr