24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Gli Angeli Genève

Gli Angeli Genève

Gli Angeli Genève (© Jacques Philippet)

Gli Angeli Genève wurde 2005 von Stephan MacLeod gegründet. Das Ensemble arbeitet in variabler Besetzung und legt seinen Repertoire-Schwerpunkt auf die vokale und instrumentale Kammermusik des 17. und 18. Jahrhunderts, ohne sich jedoch darauf zu beschränken: Vielmehr bürgt die eklektische Einstellung der Solisten und Kammermusiker für ihr frisches, begeistertes Engagement und für die Aufrichtigkeit ihres musikwissenschaftlichen Forschens. Ziel ihrer Arbeit ist es, Genf und dem Umkreis des Genfer Sees zu einem hochkarätigen Kammermusik-Ensemble zu verhelfen, das international gefragt ist und zugleich zum Kulturleben der Stadt und Region beiträgt. Und so engagiert sich das Ensemble neben seiner Arbeit an der Gesamteinspielung der Bach-Kantaten auch für die Sensibilisierung des Nachwuchspublikums: Gli Angeli bieten ein pädagogisches Programm zu Bach und Zugang zu alten Instrumenten; dabei können Kinder bei Proben zuhören und an Vorführungen teilnehmen, sich mit verschiedenen Instrumentengattungen aus unterschiedlichen Epochen vertraut machen, Mitglieder des Ensembles kennenlernen und im Schulkonzert gemeinsam mit ihnen singen. Im Musikfest 2015 schufen Gli Angeli Genève mit Bachs Messe in h-Moll eine ergreifende Atmosphäre in der St. Laurentius Kirche in Langförden und 2016 füllten sie den St. Petri Dom am Eröffnungsabend des Festivals mit sakralen Meisterwerken.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Arp-Schnitger-Festival V: »Meine Freundin, du bist schön«

28.Aug.19, 20:00 Uhr

Ludgerikirche, Norden

Mehr

»Stabat Mater«

08.Sep.19, 18:30 Uhr

Kirche St. Vitus, Löningen

Mehr