24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Jazzmeia Horn

Jazzmeia Horn

Jazzmeia Horn (© Jacob Blickenstaff)

Jazzmeia Horn wurde 1991 in Dallas, Texas, geboren. Ihren Vornamen hat ihr, so hat sie in verschiedenen Interviews erklärt, ihre Großmutter verpasst. Die hatte eigentlich vorgeschlagen sie nur »Jazz« zu nennen. Mit diesem Vornamen war ihr Weg aber auch so praktisch vorgegeben. 2009 ging sie zum Studium nach New York an die New School of Jazz and Contemporary Music und gründete dort schon bald ihre erste Band. Im Herbst 2009 trat sie zum ersten Mal in einer Radio-Show live auf. 2012 wurde sie beim Sarah-Vaughan-Wettbewerb als »Rising Star« ausgezeichnet. Ein Jahr später gewann sie diesen Preis, was von einer gewissen Bedeutung ist, denn die Interpretationen Sarah Vaughans haben Jazzmeia Horn schon früh inspiriert. 2017 veröffentlichte sie ihr Debütalbum »A social call«, das 2018 für den Grammy nominiert wurde.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Musikfest Goes Overseas«

31.Aug.19, 19:00 Uhr

BLG-Forum Überseestadt, Bremen

Mehr