28. AUGUST – 18. SEPTEMBER 2021

Jérémie Rhorer

Jérémie Rhorer

Jérémie Rhorer (© Elodie Crebassa)

Jérémie Rhorer studierte Cembalo, Analyse und Komposition am Conservatoire National Supérieur de Paris, bevor er Assistent von Marc Minkowski und William Christie wurde. Er ist der Gründer und Musikalische Leiter des Orchesters Le Cercle de l’Harmonie, dessen Interpretationen von Presse und Publikum weltweit mit großer Anerkennung aufgenommen wurden. Seine anspruchsvolle kompositorische Arbeit führt er parallel zu seiner Tätigkeit als Dirigent aus. Jérémie Rhorer gastiert regelmäßig bei den renommiertesten europäischen Orchestern. Zudem war er Gast bei den internationalen Festivals von Aix-en-Provence, Salzburg, Glyndebourne, Edinburgh und den BBC Proms. Seit 2008 ist er dem Musikfest Bremen, das ihn 2017 mit dem Musikfestpreis auszeichnete, eng verbunden. Jérémie Rhorer trat zudem in Opernhäusern wie der Staatsoper in Wien, der Bayerischen Staatsoper in München, La Monnaie in Brüssel und dem Teatro Real in Madrid auf.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Alles Liebe!«

04.Sep.21, 20:00 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr