24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Leonidas Kavakos

Leonidas Kavakos

Leonidas Kavakos (© Marco Borggreve)

Der griechische Geiger Leonidas Kavakos arbeitet weltweit mit den herausragenden Orchestern und Dirigenten und ist regelmäßiger Gast in den großen Konzerthäusern und bei den bedeutenden Festivals dieser Welt. Im Alter von nur 21 Jahren hatte Kavakos schon drei große Wettbewerbe gewonnen: den Sibeliuswettbewerb 1985 sowie den Paganini- und den Naumburg-Wettbewerb 1988. 2017 wurde er mit dem Léonie Sonning Musikpreis geehrt, der als höchste musikalische Auszeichnung Dänemarks gilt. In der Saison 2018/19 war Leonidas Kavakos Artist in Residence des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Er spielt auf der »Willemotte« Stradivarius aus dem Jahr 1734.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»30. Musikfest Bremen - Das Finale«

14.Sep.19, 20:00 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr