Lisa Shklyaver

Lisa Shklyaver

Lisa Shklyaver (© Pressiana)

Musikalität liegt in ihrer russischen Familie: Die in Chabarovsk nahe der Grenze zu China geborene Klarinettistin Lisa Shklyaver bekam bereits als Vierjährige Klavierunterricht von ihrem Vater und zehn Jahre später unterrichtete sie der Großvater an der Klarinette. Sie studierte weiter in St.-Petersburg, Karlsruhe und Trossingen, lernte historische und moderne Klarinette und ist sowohl in der Alten Musik zuhause als auch vertraut mit dem Repertoire des 21. Jahrhunderts. Regelmäßig spielt sie mit verschiedenen Orchestern zusammen wie Anima Eterna Brugge, Elbipolis Hamburg, Göttinger Barockorchester, Concerto Brandenburg, Concerto Classico Frankfurt, nimmt teil an Festivals wie Musikfestspiele Potsdam, Beethovenfest Bonn, Festival La Chaise Dieu, Schwetzinger Festspiele oder Schleswig-Holstein Musik Festival. Kammermusik- und Orchesterengagements führten sie nicht nur durch Europa, sondern bis nach Australien, Vietnam, Mexico, und in die Vereinigten Staaten. Einer der bisherigen Höherpunkte ihrer Karriere war die Aufführung von Mozarts Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622 mit Anima Eterna Brugge unter der Leitung von Jos van Immerseel in London, Antwerpen und München, das sie auf einem Nachbau der originalen Bassettklarinette aus der Zeit Mozarts, für die dieses Konzert ursprünglich komponiert wurde, spielte.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Anima Eterna Brugge & Jos van Immerseel

25.Aug.18, 19:30 Uhr

Rathaus, Obere Halle

Mehr

Anima Eterna Brugge & Jos van Immerseel

25.Aug.18, 22:30 Uhr

Rathaus, Obere Halle

Mehr