24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Michel Bouvard

Michel Bouvard

Michel Bouvard (© Patrice Nin)

Michel Bouvard studierte u. a. in der Orgelklasse André Isoirs am Konservatorium in Orsay sowie am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris. Später vervollkommnete er seine Ausbildung bei Michel Chapuis, Francis Chapelet und Jean Boyer, bevor er mehr als zehn Jahre lang als Titularorganist der Kirche St-Séverin de Paris tätig war. 1983 gewann Michel Bouvard beim Internationalen Orgelwettbewerb von Toulouse den 1. Preis. 1985 trat er eine Professur für Orgel am Nationalen Konservatorium der Region Toulouse an, 1995 wurde er zum Professor für Orgel am Pariser Konservatorium ernannt. Seit 1996 ist Michel Bouvard Titularorganist an der historischen Cavaillé-Coll-Orgel der Basilika Saint-Sernin in Toulouse, wo er lebt und unterrichtet. Außerdem ist er seit 2010 einer der vier Organisten der Königlichen Kapelle im Schloss von Versailles.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Arp-Schnitger-Festival VII: »Wege zu Bach«

30.Aug.19, 19:00 Uhr

Kirche St. Peter und Paul, Cappel

Mehr