24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Nicolas Altstaedt

Nicolas Altstaedt

Nicolas Altstaedt (© Marco Borggreve)

Der deutsch-französische Cellist Nicolas Altstaedt ist derzeit einer der gefragtesten und vielseitigsten Musiker. Als Solist, Dirigent und künstlerischer Leiter begeistert er sein Publikum mit einem Repertoire, das vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik reicht. Musikalisch sieht sich der 1982 in Heidelberg Geborene als Grenzgänger zwischen Alter, klassischer und Neuer Musik – und empfindet solche Genre-Sprünge auch als ganz natürlich: Das seien halt drei verschiedene Sprachen, die er vielleicht nicht alle gleich gut spreche, aber für sich als Musiker einfach alle brauche. Und so wechselt Altstaedt denn auch wie selbstverständlich zwischen Darm- und Stahlsaiten und ist bei Spezialisten von Alter bis Neuer Musik ein gleichermassen beliebter Partner. Seit 2012 ist der Cellist künstlerischer Leiter des Kammermusikfestes Lockenhaus in der Nachfolge von Gidon Kremer. In 2014 übernahm er von Adam Fischer die Künstlerische Leitung der Haydn Philharmonie, mit der er regelmäßig im Wiener Konzerthaus, beim Esterházy Festival und auf gemeinsamen Tourneen zu erleben ist.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»4 Cities«

29.Aug.19, 20:00 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr