Orchestre National de Jazz

Orchestre National de Jazz

Orchestre National de Jazz (© Sylvain Gripoix)

Seit 1986 unterhält das Französische Kultusministerium neben dem Orchestre National auch eine nationale Jazz-Bigband: das Orchestre National de Jazz (ONJ). Mit der künstlerischen Leitung werden führende französische Jazzmusiker betraut, die das Ensemble temporär zusammenstellen und eigene Programme konzipieren. Der erste Leiter des ONJ war der Saxophonist und Flötist François Jeanneau, ihm sind seither zehn weitere gefolgt. Seit 2014 und nur noch bis zum Ende dieses Jahres leitet Olivier Benoit die Big Band. Der französische Jazz-Gitarrist arbeitet als Solist, Komponist oder Dirigent in zahlreichen Projekten vom Quartett bis zum großen Orchester, sein Schwerpunkt liegt dabei auf zeitgenössischer Musik. Für seine musikalischen Charakterstudien europäischer Metropolen hat er mit dem ONJ bisher den Swing von Berlin, Paris, Rom und Oslo eingefangen.

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Musikfest Surprise IV: »Europa Oslo«

07.Sep.18, 21:00 Uhr

BLG-Forum Überseestadt, Bremen

Mehr