24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Paula Murrihy

Die irische Mezzosopranistin Paula Murrihy studierte am DIT Conservatory of Music and Drama in Dublin und am New England Conservatory in Boston. Sie war ein Apprentice Singer an der Santa Fe Opera und absolvierte auch das Merola Program an der San Francisco Opera. Nachdem sie beim Internationalen Gesangswettbewerb »Neue Stimmen« vom Intendanten der Oper Frankfurt entdeckt wurde, erhielt Paula Murrihy ein Festengagement in das Ensemble dieses Hauses. Als Tebaldo (»Don Carlos«) gab sie ihr Debüt am Royal Opera House, Covent Garden, wohin sie als Mercédès (»Carmen«) zurückkehrte. Zu den jüngsten Höhepunkten ihrer Karriere zählen ihr Debüt an der New Yorker Metropolitan Opera als Stéphano (»Roméo et Juliette«), die Partien des Ruggiero (»Alcina«) und Orlofsky (»Die Fledermaus«) an der Santa Fe Opera sowie ihr Debüt am Opernhaus Zürich als Cherubino (»Le nozze di Figaro«).

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Così fan tutte«

03.Sep.19, 19:30 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr