20. AUGUST – 10. SEPTEMBER 2022

Peter Phillips

Peter Phillips

Peter Phillips (© Pet)

Der Leiter des Ensembles bekennt sich dazu, dass er während seines Studiums in Oxford geradezu eine Überdosis Polyphonie bezogen habe – die ihn aber umso süchtiger nach dem Klang der Renaissance machte. Zwischen 1972 und 1975 studierte Peter Phillips am St. John‘s College Orgel, pflegte aber parallel dazu seine Vorliebe für Chorgesang. Ihm gelang, Student*innen aus Oxford und Cambridge zu einem gemeinsamen Vokalensemble ganz in der Tradition der Clerkes of Oxenford zusammenzuschweißen. Nach immerhin zehn Jahren des gemeinsamen Konzertierens als Amateure entschloss er sich dazu, The Tallis Scholars zu seiner beruflichen Profession zu machen. Das Repertoire der englischen und italienischen Renaissance kennt Peter Phillips aus intensiven Archivstudien und hat mit Instinkt für innovative Programme The Tallis Scholars in den vergangenen fast fünf Jahrzehnten zu einem der führenden Kammerchöre der Alten Musik gemacht.

 

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Spaniens goldenes Zeitalter«

24.Aug.22, 20:00 Uhr

St. Florian Kirche, Sillenstede

Mehr