24 AUGUST - 14 SEPTEMBER 2019

Quatuor Hermès

Quatuor Hermès

Quatuor Hermès (© Svend Andersen)

Seitdem die vier Absolventen des Konservatoriums von Lyon sich vor elf Jahren als Quatuor Hermès zusammenfanden, sind sie ein gefragtes und erfolgreiches Ensemble, dem die New York Times eine »packende Verbindung von Entschlossenheit und Tiefe« zuschreibt: Längst nicht mehr nur in Frankreich, sondern auf den renommierten Festivals in Europa und in Konzerthäusern weltweit zeigen Elise Liu, Omer Bouchez (beide Violine), Lou Yung-Hsin Chang (Viola) und Anthony Kondo (Violoncello) ihr musikalisches Können. Im Lauf seiner Karriere war das Quartett auf Tourneen u. a. in Europa, Asien, den USA und Südamerika. Prägend auf ihrem Weg waren etwa Begegnungen mit dem Ravel Quartett, dem Ysaÿe Quartett und dem Artemis Quartett, bei denen sich die Musiker fortgebildet haben und mit denen sie eine musikalisch-geistige Gemeinschaft verbindet. Auch Künstlerpersönlichkeiten wie Eberhardt Feltz in Berlin und später auch Alfred Brendel waren eine Quelle der Inspiration und sind wertvolle Kontakte, die bis heute bestehen. Von 2012 bis 2016 waren die Musiker des Quatuor Hermès »Artistes en Résidence de la Chapelle Reine Élisabeth« in Brüssel. Sie wurden mit renommierten Preisen ausgezeichnet und haben vielbeachtete Alben vorgelegt, z. B. eine Aufnahme mit drei Streichquartetten op. 41 von Robert Schumann, für die sie u. a. den »Choc de l’Année 2015« des Magazins Classica und einen »ffff« der Zeitschrift Telerama bekamen. 2018 beschenkte sich das Quartett zum zehnjährigen Geburtstag mit einer hochgelobten Aufnahme der Streichquartette von Maurice Ravel, Henri Dutilleux und Claude Debussy.

Veranstaltungen dieses Künstlers

Quatuor Hermès

24.Aug.19, 19:30 Uhr

Haus Schütting

Mehr

Quatuor Hermès

24.Aug.19, 21:00 Uhr

Haus Schütting

Mehr

Quatuor Hermès

24.Aug.19, 22:30 Uhr

Haus Schütting

Mehr