20. AUGUST – 10. SEPTEMBER 2022

Víkingur Ólafsson

Víkingur Ólafsson

Víkingur Ólafsson (© Ari Magg)

Mit seiner bemerkenswerten Originalität und musikalischen Überzeugungskraft hat der Pianist Víkingur Ólafsson binnen weniger Jahre die Musikwelt im Sturm erobert und ist zu einem der gefragtesten Künstler der Gegenwart geworden. Regelmäßig beeindruckt der Juilliard-Absolvent mit seinen Aufnahmen bei der Deutschen Grammophon, die auch zahlreiche Preise und Auszeichnungen gewonnen haben, darunter der OPUS Klassik für die beste solistische Einspielung Instrument (2019 und 2020), Album of the Year bei den BBC Music Magazine Awards und Artist of the Year des Gramophone-Magazins, beide 2019. Als Front Row’s Lockdown Artist in Residence (BBC) erreichte Víkingur Ólafsson 2020 mit seinen wöchentlichen Live-Auftritten aus Reykjavíks gläsernem Konzerthaus Harpa ein Millionenpublikum in aller Welt. In seinem Heimatland ist er ohnehin ein Star, gründete das Reykjavik Midsummer Musikfestival, moderierte zur besten Sendezeit ein von ihm konzipiertes Klassikmusikprogramm im isländischen Fernsehen und wirkte an einer achtteiligen Rundfunkserie mit. Nachdem er im August 2021 sein bemerkenswertes Debüt bei den BBC Proms mit dem Philharmonia Orchestra und Paavo Järvi gegeben hat, setzt Víkingur Ólafsson die Saison als Artist in Residence bei einigen der weltweit führenden Konzertsäle und Festivals fort. Er konzertiert mit dem Radio-Symphonieorchester Wien, dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Finnish Radio Symphony Orchestra, den Göteborger Symphonikern, der Tschechischen Philharmonie, dem St. Louis Symphony Orchestra, dem Los Angeles Philharmonic und dem San Francisco Symphony. Víkingur Ólafsson begibt sich auch auf eine große internationale Recital-Tour seines Mozart & Contemporaries-Albums, darunter sein Solo-Recital-Debüt in der Carnegie Hall in New York.

 

Veranstaltungen dieses Künstlers

Bergen Philharmonic Orchestra

20.Aug.22, 19:00 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr

Bergen Philharmonic Orchestra

20.Aug.22, 20:30 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr