Arp-Schnitger-Festival IV: »Fantasia und Fantasien I«

01


Sep

Arp-Schnitger-Festival IV: »Fantasia und Fantasien I«

Edoardo Bellotti (© Edoardo Bellotti)

Edoardo Bellotti (© Edoardo Bellotti)

Samstag , 01.09.18 - 17:00 Uhr

Programm:
Johann Sebastian Bach: Fantasia und Fuge d-Moll BWV 549a
Dieterich Buxtehude: Praeludium A-Dur BWV 151,
Fantasia Wie schön leuchtet der Morgenstern BWV 223
Johann Kuhnau: Biblische Sonata Nr. 5: Der Heiland Israelis/Gideon (Leipzig 1700)
Johann Ludwig Krebs: Fantasia a gusto Italiano
Alessandro Scarlatti: Folia
Improvisation über Fantasia et Fuga nach Pedalexercitium BWV 598

Die reich ausgestattete Kirche St. Nicolai in Altenbruch, neben Lüdingworth und Otterndorf einer der drei sogenannten Bauerndome im Land Hadeln, beherbergt eines der bedeutendsten Denkmäler mitteleuropäischer Orgelbaukunst. Das Instrument stammt in seinen Ursprüngen aus den Jahren 1497-98 und ist mehrfach erweitert worden. Seine jetzige Form erhielt es von 1727-30 durch Johann Hinrich Klapmeyer, dessen Vater ein Schüler Arp Schnitgers war. Heute enthält die Orgel Pfeifenwerk aus der Gotik, der Renaissance, der Barockzeit und dem 20. Jahrhundert. Der aus Italien stammende Organist Edoardo Bellotti, Professor an der Eastman School of Music in Rochester und ab dem Wintersemester 2018/2019 in derselben Position am Arp Schnitger Institut an der Hochschule für Künste Bremen, präsentiert ein Programm, das einen Bogen vom 17. ins 18. Jahrhundert schlägt: von Buxtehude über Scarlatti und Kuhnau bis zu Bach und dessen Schüler Johann Ludwig Krebs.

Edoardo Bellotti Orgel

Tickets: Einheitspreis € 15 (erm. € 12)

Bus-Shuttle Bremen - Altenbruch/Lüdingworth - Bremen / Abfahrts- und Ankunftszeiten:
Abfahrt Domsheide: 15:00 Uhr
Konzertbeginn (Kirche St. Nicolai): 17:00 Uhr
Abfahrt Spielort (ab Kirche St. Jacobi): ca. 21:15 Uhr
Ankunft Domsheide: ca. 22:30 Uhr
Fahrpreis Hin- und Rückfahrt: 15 EUR
Bus-Tickets können ausschließlich beim Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421 / 33 66 99,
Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) erworben werden. Sie haben Fragen zum Bus-Shuttle und den Abfahrtszeiten? Dann wenden Sie sich an die Musikfest-Hotline unter 0421 / 33 66 77.

 

AUFTRETENDE KÜNSTLER