20. AUGUST – 10. SEPTEMBER 2022

»Katharinas Hofmusik IV – ein europäisches Format«

21


Aug

»Katharinas Hofmusik IV – ein europäisches Format«

Alfredo Bernardini (© Alfredo Bernardini)

Alfredo Bernardini (© Alfredo Bernardini)

Sonntag , 21.08.22 - 19:00 Uhr

Programm:
»Venezia in Jever«: Werke von Johann Friedrich Fasch, Antonio Vivaldi; Francesco Veracini, Alessandro Marcello, Tomaso Albinoni u.a.

»Katharinas Hofmusik IV« – vierte Etappe der Entdeckungsreise, die der Vernetzung zwischen der Herkunft Katharina II. und ihrem späteren Wirken am Petersburger Hof nachspürt! Als die russische Zarin 1793 im fernen Petersburg formal Landesherrin der Herrschaft Jever wurde, regierten dort bereits seit über 100 Jahren die Anhaltinischen Fürsten, aus deren Linie sie abstammte. Hofkapellmeister in ihrer Heimat Zerbst war Johann Friedrich Fasch, der vor 300 Jahren sein Amt antrat. Während Fasch dort bis zu seinem Tod 1758 blieb, waren unzählige italienische Komponisten europaweit unterwegs – und wurden auch von Katharina II. angeworben. Oboist Alfredo Bernardini leitet nach 2021 erneut mit einem vertrauten Dozent*innen-Team (Veronika Skuplik/Barockvioline, Catherine Jones/Barockcello, Andrea Buccarella/Cembalo) das Atelier »Katharinas Hofmusik« rund um junge Musiker*innen aus der ganzen Welt. Zusammen widmen sie sich in einer einwöchigen Arbeitsphase neben Fasch Partituren von Komponisten, die an europäischen Höfen die grenzüberschreitende Musikkultur bereits lebten, mit der auch Katharina ihre Hauptstadt zu einem kulturellen Zentrum von europäischem Rang machen wollte!

Teilnehmer*innen des Musikfest-Ateliers »Katharinas Hofmusik IV«
Alfredo Bernardini
Barockoboe und Leitung

Tickets: € 25 (erm. € 20)

gefördert durch die NORDMETALL-Stiftung
in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Friesland
gefördert von der Barthel-Stiftung

Bus-Shuttle Bremen - Jever - Bremen / Abfahrts- und Ankunftszeiten:
Abfahrt Domsheide: 17:00 Uhr
Konzertbeginn: 19:00 Uhr
Abfahrt Spielort: ca. 20:20 Uhr
Ankunft Domsheide: ca. 21:40 Uhr
Fahrpreis Hin- und Rückfahrt: 19 EUR
Bus-Tickets können ausschließlich beim Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421 / 33 66 99, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) oder im Musikfest-Webshop erworben werden. Sie haben Fragen zum Bus-Shuttle und den Abfahrtszeiten? Dann wenden Sie sich an die Musikfest-Hotline unter 0421 / 33 66 77.

 

AUFTRETENDE KÜNSTLER

SPIELSTÄTTE