20. AUGUST – 10. SEPTEMBER 2022

»Musikfest goes Overseas«

03


Sep

»Musikfest goes Overseas«

Theo Croker (© Cred Leighton Pope)

Theo Croker (© Cred Leighton Pope)

Samstag , 03.09.22 - 19:00 Uhr

Programm:
Songs von China Moses Album »Nightintales« und von Theo Crokers »Star People Nation«, »Blk2life || A Future Past« und vom kommenden Album »Love quantum«

Der amerikanische Trompeter, Songschreiber und Produzent Theo Croker hat in seiner kraftvollen wie provokativen Musik zuletzt verstärkt einen Blick auf sein afrikanisches Erbe gelegt. Indem er in seinen Songs das Beste aus Post-Bop, Soul, Jazz, Blues, Funk und Hip-Hop vereint, erzählt er eine eindringliche Geschichte über die Herkunft, Gegenwart und Zukunft der Black Culture in den USA. »Wenn wir wollen, dass die Zukunft hell leuchtet, dann müssen wir die Vergangenheit in der Gegenwart benennen«, sagt Theo Croker. Mit der Überzeugung, seine Musik sei frei, genauso wie sein Ideenreichtum, hat er in China Moses eine ebenbürtige Partnerin gefunden. Mit ihrer warmen, dunklen und wandelbaren Stimme erzählt sie in ihren Jazz, Soul und R 'n' B vermengenden Songs Geschichten mit persönlichen Erfahrungen. Von den universellen Ursprüngen der afro-amerikanischen Kultur in der Vergangenheit schlagen sie einen Bogen zur Verwurzelung in der Gegenwart und kreieren einen Sound jenseits aller Genre-Grenzen – eine Ode an die Kreativität und den Jazz in all seinen Formen!

Theo Croker & China Moses & special guests

Tickets: Parkett € 50 / 40, Tribüne € 30 / 20 (Ermäßigung 20%)

präsentiert durch BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven und BLG LOGISTICS

 

AUFTRETENDE KÜNSTLER