20. AUGUST – 10. SEPTEMBER 2022

»Premiere«

28


Aug

»Premiere«

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen (© Julia Baier)

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen (© Julia Baier)

Sonntag , 28.08.22 - 19:00 Uhr

Programm:
Ralph Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis
Fazıl Say: Konzert für Trompete und Orgel (Uraufführung),
Peteris Vasks: »Musica Dolorosa« für Streichorchester
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Serenade für Streicher C-Dur op. 48

Am 9. September 2021 wurde in Papenburg ein ganz besonderes Instrument an seinem neuen Standort willkommen geheißen: die 1927 ursprünglich für das Gelsenkirchener Rathaus gebaute Walcker-Orgel. Mit ihren 92 Registern und 7.262 Pfeifen ist sie die größte heute in Deutschland noch erhaltene Orgel aus der Weimarer Republik – ein Prachtexemplar. Organist Christian Schmitt und Trompeter Matthias Höfs haben sie mit dem Ensemble German Brass bereits feierlich eingeweiht. Nun bringen die beiden mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung ihres jungen, gefeierten Principal Guest Conductors Tarmo Peltokoski das Doppelkonzert für Orgel und Trompete von Fazıl Say zur Uraufführung. Weitere reizvolle Klang- und Echoeffekte verspricht Ralph Vaughan Williams’ Fantasia on a Theme by Thomas Tallis, wohingegen Peteris Vasks mit »Musica Dolorosa« 1983 den Tod seiner Schwester verarbeitete. Tschaikowskis einzige Streicherserenade wiederum ist abschließend als glühende Huldigung an Mozart ein Werk voll optimistischen Charakters!

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Christian Schmitt Orgel
Matthias Höfs Trompete
Tarmo Peltokoski Dirigent

Tickets: € 35 / 28 / 22 (Ermäßigung 20%)

in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Emsland, der Emsländischen Sparkassenstiftung und der Stadt Papenburg

Bus-Shuttle Bremen - Papenburg - Bremen / Abfahrts- und Ankunftszeiten:
Abfahrt Domsheide: 17:00 Uhr
Konzertbeginn: 19:00 Uhr
Abfahrt Spielort: ca. 21:15 Uhr
Ankunft Domsheide: ca. 22:45 Uhr
Fahrpreis Hin- und Rückfahrt: 19 EUR
Bus-Tickets können ausschließlich beim Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421 / 33 66 99, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) oder im Musikfest-Webshop erworben werden. Sie haben Fragen zum Bus-Shuttle und den Abfahrtszeiten? Dann wenden Sie sich an die Musikfest-Hotline unter 0421 / 33 66 77.