20. AUGUST – 10. SEPTEMBER 2022

»Wege zu Bach«

03


Sep

»Wege zu Bach«

Lionel Meunier (© Tom Blaton)

Lionel Meunier (© Tom Blaton)

Samstag , 03.09.22 - 20:00 Uhr

Programm:
Johann Pachelbel: »Jauchzet dem Herrn, alle Welt« P 213
Johann Kuhnau: Magnificat C-Dur

Der franko-belgische Bass und Dirigent Lionel Meunier leitet mit Mitgliedern seines Ensembles Vox Luminis das Musikfest Atelier »Wege zu Bach«. Es möchte aufspüren, aus welchem musikalischen Umfeld der 1685 in Erfurt geborene Komponist seine Anregungen geholt hat. Als ein prägender Wegbereiter gilt Johann Pachelbel. In seiner Funktion als Organist an der Erfurter Predigerkirche hat er Johann Christoph, dem fast 14 Jahre älteren Bruder von Johann Sebastian, Orgelunterricht gegeben. Und der gab seine Erfahrungen an die jüngeren Brüder weiter. Das von Johann Kuhnau wahrscheinlich vor 1711 geschriebene Magnificat ist sein umfangreichstes kirchenmusikalisches Werk. Man kann davon ausgehen, dass Bach als Nachfolger Kuhnaus im Amt des Leipziger Thomaskantors die Partitur studiert haben dürfte – möglicherweise als Inspiration für seine eigene Version des Magnificats. Die engagierten jungen Musiker*innen des Musikfest Ateliers werden unter der Leitung von Lionel Meunier zeigen, dass Bach unumstritten ein musikalisches Genie war, aber bestimmt nicht vom Himmel gefallen ist!

Teilnehmer*innen des Musikfest-Ateliers »Wege zu Bach«
Lionel Meunier
Leitung

Tickets: Einheitspreis € 25 (erm. € 20)

gefördert durch die NORDMETALL-Stiftung


Bus-Shuttle Bremen - Ganderkesee - Bremen:
Abfahrt Domsheide: 18:45 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr
Abfahrt Spielort: ca. 21:15 Uhr
Ankunft Domsheide: ca. 21:50 Uhr
Fahrpreis Hin- und Rückfahrt: 14 EUR
Bus-Tickets können ausschließlich beim Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421 / 33 66 99, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) oder im Musikfest-Webshop erworben werden. Sie haben Fragen zum Bus-Shuttle und den Abfahrtszeiten? Dann wenden Sie sich an die Musikfest-Hotline unter 0421 / 33 66 77.

 

AUFTRETENDE KÜNSTLER