20. AUGUST – 10. SEPTEMBER 2022

Musikfest Bremen Chor

Ob Mozarts »Entführung aus dem Serail« oder Rossinis »Il barbiere di Siviglia« mit Le Cercle de l’Harmonie und Jérémie Rhorer oder Rossinis »La Cenerentola« und Bellinis »I Capuleti e i Montecchi« an der Seite von Europa Galante und Fabio Biondi: Der eigens für das Musikfest Bremen von Detlef Bratschke projektbezogen zusammengestellte Chor aus professionellen Mitgliedern ist mittlerweile eine feste Größe im Opernbetrieb des Festivals. Der Dirigent, Organist und Cembalist Detlef Bratschke ist seit 1992 Künstlerischer Direktor des Balthasar-Neumann-Chors, mit dessen Gründer und Dirigenten Thomas Hengelbrock ihn eine langjährige Zusammenarbeit verbindet. Des Weiteren gründete er das Orlando di Lasso Ensemble, eine Gruppe von Vokalsolisten, die sich unter seiner Leitung auf die Musik des 15.-17. Jahrhunderts spezialisiert hat. Daneben geht er als Organist einer umfangreichen Konzerttätigkeit nach, die ihn mit führenden Ensembles und Dirigenten zusammenbringt.

 

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Rigoletto«

28.Aug.22, 19:30 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr