28. AUGUST – 18. SEPTEMBER 2021

Roland Wilson

Er genießt nicht nur als Zink-Spieler hohes Ansehen: Roland Wilson, (Mit-)Gründer und Leiter der Ensembles Musica Fiata und La Capella Ducale, studierte Trompete am Royal College of Music, entdeckte hier seine Vorliebe für die Barockmusik und begann autodidaktisch den historischen Vorläufer der Trompete, den Zink, zu spielen. Er perfektionierte sein Können am Koninklijk Conservatorium in Den Haag. 1976 begann seine Arbeit mit Musica Fiata, 1992 gründete er La Capella Ducale und konnte damit das Repertoire der Ensembles kontinuierlich erweitern. Als Musikwissenschaftler und Orchesterleiter steht sein Name heute für die Wiederentdeckung und Rekonstruktion so mancher Rarität der Alten Musik mit Werken u. a. von Dieterich Buxtehude, Samuel Scheidt und Giovanni Gabrieli. Auch auf ganz praktische Weise befasst sich der Originalklang-Experte mit seinem historischen Instrument; er baut selbst Zinken.

 

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Arp-Schnitger-Festival I: »König Davids Psalm«

01.Sep.21, 20:00 Uhr

Ludgerikirche, Norden

Mehr