17. AUGUST‒ 07. SEPTEMBER 2024

Ulrich Matthes

Ulrich Matthes

Ulrich Matthes (© Flo Nitsch)

Nach dem Schulabschluss in seiner Heimatstadt Berlin (West) studierte Ulrich Matthes zunächst einige Semester Germanistik und Anglistik auf Lehramt. Anknüpfend an seine Leidenschaft für das Schauspiel, die er bereits als Zehnjähriger hegte, verließ er die Universität und nahm Schauspielunterricht bei Else Bongers. Erste Engagements führten ihn an die Vereinigten Bühnen Krefeld/Mönchengladbach und 1985 ans Düsseldorfer Schauspielhaus. Nach Stationen am Bayerischen Staatsschauspiel und den Münchner Kammerspielen ging Ulrich Matthes 1992 wieder nach Berlin, wo er an der Schaubühne und am Deutschen Theater spielte. Er machte zudem am Wiener Burgtheater Station und gehört seit der Saison 2004/2005 zum festen Ensemble des Deutschen Theaters. Einen Theaterpreis nach dem anderen hat Ulrich Matthes seit Beginn seiner Bühnenkarriere bekommen und seit er auch im deutschen Film auftritt, spielt sich dort das gleiche ab: Vom Grimme-Preis bis zum Bundesverdienstkreuz ist alles dabei. Ebenfalls ausgezeichnet ist seine Arbeit als Synchronsprecher und das Einlesen von Hörbüchern. Ambitioniert tritt Ulrich Matthes zudem auf, wenn es um Kulturpolitik geht; so folgte er 2019 Iris Berben als Präsident der Deutschen Filmakademie (bis 2022) und ist Mitglied der Europäischen Filmakademie.

 

Weblinks

Veranstaltungen dieses Künstlers

Ulrich Matthes & Olena Kushpler

17.Aug.24, 20:30 Uhr

Haus der Bürgerschaft, Bremen

Mehr

Ulrich Matthes & Olena Kushpler

17.Aug.24, 22:00 Uhr

Haus der Bürgerschaft, Bremen

Mehr