19. AUGUST – 09. SEPTEMBER 2023

Yulianna Avdeeva

Yulianna Avdeeva

Yulianna Avdeeva (© Christine Schneider)

Der Gewinn des prestigeträchtigen Chopin-Wettbewerbs in Warschau markierte für die Pianistin Yulianna Avdeeva 2010 den Beginn ihrer heutigen Weltklasse-Karriere. Als Fünfjährige begann sie bereits ihr Klavierstudium an der Gnessin Hochbegabten-Musikschule in Moskau bei Elena Ivanova, wechselte später zu Vladimir Tropp und Konstantin Scherbakov und lernte auch an der renommierten International Piano Academy Lake Como. Die seit Jahren in München lebende Tastenvirtuosin erhält regelmäßig Einladungen international renommierter Orchester und ist gern gesehener Gast bei namhaften Festivals. Neben ihrer solistischen Arbeit ist Yulianna Avdeeva eine engagierte Kammermusikerin und arbeitete mit dem Philharmonia-Quartett der Berliner Philharmoniker zusammen. Regelmäßige Europa-Tourneen mit Julia Fischer und Gidon Kremer führen sie u. a. zum Festspielhaus Baden-Baden, in die Tonhalle Zürich sowie zum Prinzregententheater München. Bedeutende Solo-Klavierabende fanden im Rahmen der International Piano Series in London und in der Wigmore Hall, im Internationalen Haus der Musik in Moskau, beim Rheingau Musik Festival, im Palau de la Música Catalana Barcelona, in der Liederhalle Stuttgart und Philharmonie Essen statt. Beim letztjährigen Musikfest Bremen mit Teodor Currentzis und dem SWR Symphonieorchester hat sie Publikum und Presse zu Begeisterungsstürmen hingerissen und sich mit ihrer gefeierten Interpretation von Sergej Prokofjews höchst virtuosem dritten Klavierkonzert nachhaltig als eine der führenden Pianistinnen unserer Zeit empfohlen.

 

Veranstaltungen dieses Künstlers

»Klavierabend«

23.Aug.22, 20:00 Uhr

Die Glocke / Großer Saal

Mehr